Menu

slider ksuo4 pages

Schulverlegungen

Es ist den Lehrpersonen frei gestellt, mit ihren Klassen Schulverlegungen, Klassenlager oder Aufenthalte in fremdsprachigen Gebieten zu organisieren. Schulverlegungen und Ähnliches sind grundsätzlich obligatorische Schulwochen/-tage. Wer durch Unfall, Krankheit oder einer begründeten Absenz verhindert ist an der Schulverlegung teilzunehmen, meldet dies früh-zeitig der Klassenlehrperson. Unbegründetes Fernbleiben von der Schulverlegung wird als unentschuldigte Absenz ins Zeugnis eingetragen. Im Weiteren gelten bei Schulverlegungen die von der Lehrerschaft festgelegten Regelungen bezüglich Nachtruhe und Drogenkonsum. 

Log In or Register