Menu

slider ksuo4 pages

COVID-19 - positiver Fall in der Primarschule

Ein Primarschulkind ist am 13. März positiv auf COVID-19 getestet worden. Nach Absprache mit dem Amt für Volksschulen und dem Kantonsarzt ist es nicht nötig, Lehrpersonen oder ganze Klassen in Quarantäne zu schicken.

Sollte Ihr Kind in den nächsten Tagen Krankheitssymptome zeigen, melden Sie sich bitte umgehend bei Ihrem Hausarzt. Behalten Sie auch Kinder mit leichten Symptomen zuhause.

Das Corona-Virus ist leider immer noch da. Daher ist es wichtig, dass wir uns alle weiterhin an die Hygiene- und Abstandregeln halten und konsequent die Schutzmaske tragen. Der COVID-19-Sonderstab hat an der KSUO mit zwei Kontrollen – eine davon am Mittagstisch – die Schutzmassnahmen überprüft. Bei beiden Kontrollen gab es keine Beanstandungen. Die vergangenen Wochen haben mir gezeigt, dass der grösste Teil der Eltern und Jugendlichen auch hinter der Maskenpflicht auf der Oberstufe steht und diese vorbildlich umsetzt. Danke, dass Sie unsere Massnahmen unterstützen.


Log In or Register